.

News

Frühlingsgefühle im November

03.11.2014

Huntetal-Borussen im Borussia Park

Treffpunkt 9:30 Uhr Kayserhaus. 6 Huntetal-Borussen und ein Smart voller Bierkisten machten sich auf den Weg nach Ahlhorn, wo Martin schon mit dem Bus auf uns wartete. Fix das "Gepäck" umgeladen und los geht's. Bereits auf der A1 zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein. Das ist für Anfang November sicher ungewöhnlich, aber wird gerne mitgenommen. Bemerkenswert war hier, dass der Wunsch nach der ersten Pinkelpause relativ spät kam und NICHT von mir. Die Herren um mich herum werden dann doch langsam auch älter.... ;) Zweite Rast war dann wie üblich am "Entenfang" bevor wir relativ zeitig Mönchengladbach erreichten. Da mich dann doch der Wunsch nach etwas Essbaren plagte, machten wir (auf einzelnen Wunsch des Vegetariers) noch einen Stop beim großen, gelben M. Mit ein paar frischen Veggie-Burgern im Gepäck ging es dann durch die Mönchengladbacher City in Richtung Borussia-Park. Die Reiseleitung in Person von Ralf hatte wie immer ein paar schöne und informative Geschichten parat. Und so erreichten wir dann nach begrabenen Ex-Frauen und der Stätte wo Marcell Jansen Fußball spielen gelernt hat den Parkplatz P5.

Von dort aus ging es zu Fuß Richtung Stadion. Noch kurz ein Foto gemacht, den Fanshop links liegen gelassen und ab hinein. Der Ein oder Andere konnte seinen Heißhunger nach einer Stadionwurst kaum noch zurück halten. Gut gestärkt und mit Bier eingedeckt brachten wir dann unser Banner an und begaben uns auf die Plätze. Was wir dann wieder sahen, wird langsam unheimlich und unrealistisch zugleich. Unsere Borussia spielt, besonders über unsere Außen Patrick Herrmann und André Hahn, bärenstark und lässt sich auch durch den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende der 90 Minuten steht ein hochverdientes 3:1 auf der Anzeigetafel, welches durchaus auch höher hätte ausfallen können. Nach dem Abpfiff gab es dann vom Borussia-Park im wieder Rufe "wir wollen den Trainer sehen" und als Knippi unseren Lucien Favre zur Nordkurve begleitete erhielt dieser das verdiente Geburtstagsständchen zum 57. Geburtstag. Spätestens zum 60. Geburtstag wird dann wirklich mal ein Denkmal fällig!

Nachdem wir unser Banner einsammelt hatten, ging es entspannt zurück zum Parkplatz. Nach dem üblichen Verkehrschaos rund ums Stadion kamen wir dann mit nur einer kurzen Pause relativ zügig wieder in Ahlhorn an.

Fazit: Gerne mehr davon!

Auf diesem Wege noch einmal ein dickes DANKESCHÖN an Martin für den Bus und an Joschy fürs Fahren!!!

Bis zum nächsten mal....

Sascha

PS: Die Fotos zur Tour findet ihr hier.

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Ihr Kommentar: *
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

Spieltagspartys

Alle Spiele unserer Borussia schauen wir im Kayserhaus in Wildeshausen gemeinsam.
Treffen ist immer ca. 30 Minuten vor Anpfiff.
Alle Spiele unserer Borussia findet ihr hier

Besondere Veranstaltungen
findet ihr unter dem Menüpunkt
Termine/Veranstaltungen

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login