.

News

Tour zum CL-Heimspiel gegen Celtic Glasgow

02.11.2016

celtic1

Die meisten Huntetal-Borussen sind ja noch voll im Arbeitsleben. Für die meisten Huntetal-Borussen ist ein Champions-League-Spiel unter der Woche schon ein schwieriges Unterfangen, es sei denn man ist Rentner oder hat noch ein paar Urlaubstage. So waren es nur zwei „Aufrechte“, die unsere Fohlenelf im Borussia-Park unterstützen wollten (oder konnten) und diese besondere Atmosphäre eines CL-Spiels geniessen.

So gegen 14:00 Uhr ab Hoyerswege (Joschy eingesammelt) machen wir uns auf den Weg gen Gladbach. Wetter gut, Verkehr läuft – na ja, bis auf die üblichen Baustellen die uns dann doch zweimal zähen Verkehr eingebracht haben. Aber: „In NRW ist ja heute Feiertag (Allerheiligen). Da dürfte ja nicht so viel los sein auf den Autobahnen.“ Und richtig. Der dicke Feierabendverkehr bleibt uns heute erspart und wir kommen flüssig durch bis zum Borussia-Park. Es ist noch nicht viel los. Und so bekommen wir sogar einen Parkplatz beinahe direkt am Stadion (Edeka hat ja heute geschlossen und sie vermieten ihren Parkplatz). Da wir ja noch zum Griechen wollen (im Dorthausener Hof – die Gladbacher Straße entlang noch am Fanhaus vorbei laufen), gönnen wir uns heute diesen Parkplatz.

Doch jetzt erst einmal in den Fohlenshop. Joschy hat zwei Aufträge, etwas mitzubringen. Und den Spieltagsschal wollen wir natürlich auch. Einkauf erledigt, die Sachen ins Auto gebracht und jetzt zum Griechen.

„Haben Sie reserviert?“ Natürlich nicht. Aber wir bekommen trotzdem noch einen Platz und was zu Essen – super. So gestärkt machen wir uns auf den Weg ins Stadion. Bis zum Fanhaus, dann links ab durch einen kleinen Park, über den Parkplatz direkt bis zum Eingang Süd. Das passt! Als ein leichter Regen einsetzt, sind wir unter Dach und nehmen (schon früh vor Spielbeginn) unsere Plätze ein (direkt hinterm Tor wo beide Tore fallen). Am Gitter eines Eingangs befestigen wir die Fahne der Huntetal-Borussen (hoffentlich hat die auch jemand gesehen). Huntetal-Borussen sind präsent – es kann losgehen.

Über das Spiel muss ich an dieser Stelle ja nicht berichten – habt Ihr ja alle gesehen. Die Stimmung im Stadion war wieder mal riesig. Die erhofften (oder gar erträumten) Ergebnisse - Sieg für Gladbach und ein Sieg für Barcelona in Manchester (für ein richtiges Endspiel gegen ManCity am 23.) - hat es zwar nicht gegeben. Aber die vier Punkte gegen Glasgow sollten für Platz 3 und damit die Euro-League reichen.

celtic2

Bei Abpfiff die Fahne eingeholt, zum Auto gepilgert und Richtung Heimat. Obwohl wir ja nun ganz dicht am Stadion geparkt haben: Es läuft gut ab. Um 23:18 sind wir auf der Autobahn. Dort läuft es auch richtig gut (lange Staus gab es vom Borussia-Park nur Richtung Koblenz – also nicht für uns). Strasse ist überwiegend trocken. Tempomat rein und ab Richtung Heimat. Joschy in Hoyerswege an seinem Auto abgesetzt und weiter. Um 2:15 war ich dann auch zu Hause. Ein schöner Tag mit Borussia ist zu Ende.

Auch wenn ich am 23. alleine zum Borussia-Park fahren muss – in Gemeinschaft macht es eben mehr Spaß – ich freu mich schon drauf.

 

Folkert

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Spieltagspartys

Alle Spiele unserer Borussia schauen wir im Kayserhaus in Wildeshausen gemeinsam.
Treffen ist immer ca. 30 Minuten vor Anpfiff.
Alle Spiele unserer Borussia findet ihr hier

Besondere Veranstaltungen
findet ihr unter dem Menüpunkt
Termine/Veranstaltungen

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login