.

News

Graz Tour Tag 2 - Der Spieltag

07.12.2019

Graz PuntigamerFrüh morgens 8 Uhr in irgendeinem Bungalow im Grazer Süden… Katerstimmung bei den Huntetal-Borussen. Nach dieser feuchtfröhlichen Anreise hängen die Meisten doch spürbar in den Seilen. Aber egal! Es ist Spieltag!

Nachdem alle sechs Mann sich frisch gemacht hatten, ging es ins nahe gelegene Einkaufszentrum zum Frühstücken. Kurz nach dem Frühstück war Thomas plötzlich verschwunden. Wo ist der Kerl denn jetzt hin? Gerade als Ralf ihn anrufen wollte, schoss Thomas mit einem Tablett mit sechs frisch gezapften Puntigamer Pils um die Ecke. Die Stimmung war irgendwo zwischen “Ich bringe ihn um!” und “Hm. Stimmt. Eigentlich Zeit für ein richtiges Frühstück”. Nach diesem kleinen “Snack” noch ein kurzer Abstecher in die Ferienwohnung und dann ging es los mit dem Taxi Richtung Hauptplatz Graz. Dieses war der auserkorene Treffpunkt für alle Borussen. Von dort aus sollte um 16 Uhr der Fanmarsch Richtung Stadion starten. Dort angekommen begann pünktlich der Nieselregen. Dieses sollte die Stimmung allerdings nicht trüben. Schnell wurde eine Kneipe gefunden und schnell wurde auch klar, dass die Grazer Wirte auf einen solchen Ansturm nicht eingestellt waren. Die Zapfhähne standen nicht mehr still, Geduld war trotzdem gefragt. Nach einem frisch gezapften Bier beschlossen wir kurzerhand uns im nahegelegenen Supermarkt mit Dosenbier einzudecken. Dieses brachte uns wunderbar über den Nachmittag und die Stimmung auf dem Hauptplatz stieg immer weiter. Es wurde gesungen, gegessen und getrunken. Alles friedlich, alles super! Nach dem regen Austausch mit anderen Borussen stand plötzlich ein Mann mit einer ziemlich professionell aussehenden Kamera vor uns: 

“Wer bist du denn?” 

“Ich bin von fohlen.tv, ich will hier mal eben was essen” 

“Aber erst filmen!” 

“Alles klar!” :)

So stimmte der Präsi “Mönchengladbach ole” an und der fohlen.tv-Mann filmte fleißig. (Mit einer kleinen Erwähnung in den Social Media Kanälen der Borussia hatten wir allerdings nicht wirklich gerechnet. Wer neugierig ist, klickt hier. Viel Spaß beim Huntetal-Borussen-Suchen. ;) ) Weiter ging es... So langsam war es 16 Uhr und wir reihten uns in die große Schlange von grün gekleideten Borussen ein. Der Fanmarsch begann. Ein beeindruckendes Erlebnis. Der Gesang der Borussen schallte dermaßen laut durch die Grazer Gassen, dass eine Gänsehaut die nächste ablöste. Die Grazer Einheimischen standen staunend am Straßenrand, filmten, winkten und bewunderten das Treiben.Grazer Stadion Langsam dämmerte es und in der Ferne sahen wir bereits die hell leuchtenden Flutlichtmasten dieses wunderbaren, kleinen Grazer Stadions. Dort angekommen nahmen wir noch das ein oder andere Kaltgetränk zu uns und tauschten uns auch mit Wolfberger Anhängern aus. Kurzerhand wurden noch die Schals ausgetauscht und ab ging es ins Stadion. Auf unseren Plätzen genossen wir die Atmosphäre. Sowohl hinterm Tor, als auch auf der Geraden war das Stadion gefüllt mir Borussen. Man war so dicht dran, dass man richtig den Rasen riechen konnte. So schön romantisch kann Fußball tatsächlich noch sein. Das Spiel bot zwar wenige Highlights, endete für die Borussia dann aber mit einem 1:0 Sieg und so übernahm sie die Tabellenführung in der Euro-League Gruppe. Spitzenreiter, Spitzenreiter! Hey! Hey!

SpielstandNoch fast eine Stunde nach Abpfiff waren etliche Borussen in den Blöcken, sangen und feierten die Mannschaft. Es gab noch ein Bier als Absacker und langsam ging es zurück zum Hauptplatz. Von dort aus brachte uns ein ziemlich unterhaltsamer Taxifahrer zurück in die Ferienwohnung. Was für ein Tag… Für alle Borussen ein sicher Unvergesslicher.

 

Fortsetzung folgt....

07.12.2019, Sascha

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Spieltagspartys

Alle Spiele unserer Borussia schauen wir in der Gildestube in Wildeshausen gemeinsam.
Treffen ist immer ca. 30 Minuten vor Anpfiff.
Alle Spiele unserer Borussia findet ihr hier

Besondere Veranstaltungen
findet ihr unter dem Menüpunkt
Termine/Veranstaltungen

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login